Szenische Musiktheaterworkshops in Kooperation mit dem Staatstheater Mainz

für spielfreudige Familien, Jugendliche oder auch nur für Erwachsene zu Mozarts LE NOZZE DI FIGARO und Prokofjews DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN im Frühjahr/Sommer 2019 auf Anfrage für Gruppen ab 10 Personen. Die Opernworkshops bieten eine einmalige Gelegenheit, ein Werk der Opernliteratur hautnah kennenzulernen: durch das eigene Spiel und das Erleben der Konfliktsituation aus der Perspektive einer Rolle. Mit Hintergrundinformationen zu Komponist, Epoche und Libretto. Kostüme für die TeilnehmerInnen des Workshops sind vorhanden. Die Workshop-Gebühr richtet sich nach Umfang und Teilnehmerzahl. Sprechen Sie mich an!

OSTERFERIEN 2019 Theaterworkshop für Mädchen von 8 bis 12 Jahren

Di 23. bis Fr 26. April 10 – 14:30 Uhr

in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Wörrstadt im Rahmen von Jedem Kind seine Kunst/Kulturland Rheinland-Pfalz
10 – 14:30 Uhr / Workshop im Jugendhaus Saulheim, Am Westring 6, Saulheim Aufführung am 26. April im Theater Streu Licht in Schornsheim.

„OSTERFERIEN 2019 Theaterworkshop für Mädchen von 8 bis 12 Jahren“ weiterlesen

EIN STÜCK VON HIER. EIN STÜCK VON MIR.

erinnern und aufschreiben
austauschen und Erfahrungen teilen
schöpferisches Land betreten

Schreibwerkstatt im Theater Streu Licht
mit Menschen von hier und dem, was sie bewegt.
Erstes Treffen zum Kennenlernen:
MO 29. April 2019 um 18 Uhr

ANMELDEN IST AB SOFORT MÖGLICH
Um zeitige Anmeldung wird gebeten, weitere Termine nach Absprache.
In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der VG Wörrstadt
Ist Heimat ein Ort, ein Gefühl, eine Erinnerung oder etwas anderes? Welche unterschiedlichen Auffassungen gibt es vom Begriff Heimat?Wir erforschen den Begriff der „Heimat“. Was alles kann er bedeuten? Welchen Wert stellt er dar? Wo und wie fanden wir Heimat? Und wie kann Heimat heute gefunden werden?  Das müsste frau/man mal aufschreiben. Aus dem Wissen und den Geschichten der in der Region lebenden Menschen und der Historie der Ortschaften entsteht eine Collage  aus gespielten Szenen, inszenierten und gelesenen Texten. Den Abschluss bildet eine Präsentation im Theater Streu Licht.
WER KANN MITMACHEN?  Menschen, die in unserer Region wohnen, jeglicher Herkunft, Kultur und Alters, die daran Interesse haben, sich mit anderen auf Spurensuche in der Region zu begeben und mit Offenheit anderen Menschen begegnen. Menschen, die sich einsetzen wollen, etwas zu bewegen und sich verbindlich in diesem Projekt zu engagieren.
Besonderes Augenmerk legen wir auf das Leben und die Perspektive der Frauen, da ihre Geschichte – wie die Geschichtsschreibung zeigt – meist im Hintergrund blieb.

Leitung und Info: Susanne Schwarz, Theater Streu Licht, Schornsheim
ans@theater-streu-licht.de

Schreiben: „Das müsste man mal aufschreiben“. Doch womit anfangen, und vor allem wie? Einfache Anregungen aus dem Kreativen Schreiben ermöglichen es, auf leichte Art ins Schreiben zu kommen und die eigenen Gedanken aufs Papier zu bringen. Hierbei entstehen erste Texte, inspiriert von Gedanken,  Erinnerungen, Alltag, Wunschträumen und Ideen. Was es dazu braucht: nichts als Lust und Neugier.

Premiere am 15. September

Die Premiere hat stattgefunden – bei herrlichstem Wetter und mit einem wunderbaren Publikum. Vielen Dank für den regen Zuspruch und das begeisterte Feedback. Wir freuen uns auf viele Vorstellungen in der Zukunft!

Als Auftakt haben wir uns für ein Stück entschieden, das in dieser Art wahrscheinlich noch nicht zu sehen war: „Songs of Travel“, eine musikalisch-theatralische Reflexion über das Umherziehen und die Wanderschaft an sich. Wie sonst hätte es uns hierher, auf die andere Rheinseite verschlagen …?

PREMIERE Samstag 15. 09. 2018 19 Uhr

Sitzkissen bei Bedarf bitte selbst mitbringen.

WEITERE VORSTELLUNGEN

Samstag 22. 09. 2018 19 Uhr

Freitag 28. 09. 2018   19 Uhr

Sonntag 14. 10. 2018 17 Uhr