Musikalische Highlights mit Gerhart Darmstadt, Angela Elsässer, Antje Reichert

Violoncelloduette des Hochbarock aus Frankreich, Italien und Deutschland
GERHART DARMSTADT –
fünfsaitiges Barockvioloncello
ANGELA ELSÄßER – Barockvioloncello

Sonntag 30. August um 15 Uhr und 17 Uhr

Die Interpreten Angela Elsässer und Gerhart Darmstadt lassen auf ihren historischen Instrumenten das Publikum einfühlsam und virtuos die musikalische Vielfalt des Barock erleben. Mit Duetten von Alessandro Scarlatti, Jakob Klein dem Jüngeren, Francois Couperin, Giovanni Benedetto Platti, Michel Corrette, Georg Philipp Telemann entführen sie in barocke Klangwelten.

SOMMERKONZERT –
Auf den Flügeln der Musik
ANTJE REICHERT – Violine
ANGELA ELSÄßER – Violoncello

Sonntag 6. September um 15 Uhr und 17 Uhr

Antje Reichert und Angela Elsäßer laden zu einer musikalischen Reise ein. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Bela Bartok, Peteris Vasks und Carlos Gardel. Umrahmt von Kompositionen aus Bachs „Kunst der Fuge“, Mozarts Duo G-Dur KV 423, den „Hungarian Folk Melodies“ und Gardels Tangos, empfindet „Castillo Interior“ von Peteris Vasks, eine innere Reise nach. Der lettische Komponist fand dafür seine Inspiration im Hauptwerk der spanischen Mystikerin Teresa von Ávila.

„Musikalische Highlights mit Gerhart Darmstadt, Angela Elsässer, Antje Reichert“ weiterlesen
nach oben